BayLDA veröffentlicht einen Online-Test zur Selbsteinschätzung

Auf dem richtigen Weg zur DS-GVO?

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) bietet seit heute einen Online-Test an, bei dem man in Vorbereitung auf die DS-GVO prüfen kann, wie gut das Unternehmen bei wesentlichen Datenschutzanforderungen aufgestellt ist. Hier geht es zur Pressemitteilung: https://www.lda.bayern.de/media/pm2017_11.pdf Hier der Link zur Selbsteinschätzung:  https://www.lda.bayern.de/tool/start.html . Datenschutz ist kein Produkt. Datenschutz ist ein Prozess. Wenn Sie Fragen ... Read More
 

ePrivacy-Verordnung – erst in 2019?

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, verschafft aber Zeit.

Die ePrivacy-Verordnung wird noch etwas auf sich warten lassen: Laut Bundesregierung kommt der Standpunkt des EU-Rates wohl erst im kommenden Sommer auf den Tisch. Erst dann können im Trilog die Verhandlungen mit EU-Parlament und Kommission beginnen. Dies kam jetzt bei einer Anhörung im Bundeswirtschaftsministerium auf Arbeitsebene zur Sprache. Geplant war, dass die ePrivacy-Verordnung zusammen mit ... Read More
 

Neue Gesetzgebung in Arbeit – die ePrivacy-Verordnung

Die Regelungsbereiche im Telemediengesetz (TMG) und Telekommunikationsgesetz (TKG) müssen auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) angepasst werden.Hierzu ist eine EU-Verordnung in Vorbereitung, die so genannte ePrivacy-Verordnung. Diese soll zeitgleich mit der DS-GVO am 25. Mai 2018 gültig werden. Der Zeitplan ist ambitioniert, Ende Oktober 2017 wurde erst der „Trilog“ von EU-Parlament, EU-Kommission und Rat der EU gestartet. ... Read More
 

Ärger mit E-Mail-Verteilern

Datenschutz - Wie lassen sich solche Pannen vermeiden? Erst denken, dann klicken!

Praktikanten passiert es, erfahrenen Mitarbeitern allerdings auch: Eine größere Zahl von Adressaten soll parallel eine inhaltlich identische Mail erhalten. Der Versand erfolgt versehentlich so, dass jeder Empfänger alle anderen Adressaten sehen kann. Ein klarer Verstoß gegen den Datenschutz! Die Datenschutzaufsicht verhängt auch ein Bußgeld gegen den „Täter“. Wie lassen sich solche Pannen vermeiden? Erst denken, ... Read More
 

07.12.2017 in München – IM FOKUS Unternehmenspflichten: IT-Sicherheit und Datenschutz

Kostenlose Veranstaltung informiert über die gesetzlichen Rahmenbedingungen.

TÜV Rheinland: Einladung zur kostenlosen Veranstaltung „IM FOKUS Unterrnehmenspflichten“ in München, Stuttgart und Nürnberg. Themen-Special 1: IT-Security Inhalte: – Gesetzliche und vertragliche Vorgaben in der Informationssicherheit – ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz – was passt zu meinem Unternehmen? – Risiken und Chancen – Informationssicherheitsmanagement als Teil des operationellen Risikomanagements Referentin: Dipl.-Ing. oec. (MSc) Kerstin Heitepriem ... Read More
 

03.11.2017 in Nürnberg – IM FOKUS Unternehmenspflichten: IT-Sicherheit und Datenschutz

Kostenlose Veranstaltung informiert über die gesetzlichen Rahmenbedingungen.

TÜV Rheinland: Einladung zur kostenlosen Veranstaltung „IM FOKUS Unterrnehmerpflichten“ in München, Stuttgart und Nürnberg. Themen-Special 1: IT-Security Inhalte: – Gesetzliche und vertragliche Vorgaben in der Informationssicherheit – ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz – was passt zu meinem Unternehmen? – Risiken und Chancen – Informationssicherheits- als Teil des operationellen Risikomanagements Referentin: Dipl.-Ing. oec. (MSc) Kerstin Heitepriem ... Read More
 

Datenschutz – Automatisierte Prüfaktion für Webseiten-Verschlüsselung

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat am 10. Oktober 2017 per Pressemitteilung über die neueste Prüfaktion informiert:

Neben der Prüfung von ausgewählten Webseiten durch das BayLDA bietet der neue Online-Service der Aufsichtsbehörde auch die Möglichkeit, dass konkrete Webseiten zur Überprüfung mitgeteilt werden. Sowohl Unternehmen, die ihre eigene Webseite prüfen lassen wollen, als auch Bürger, die bestimmte Internet-Dienste prüfen lassen möchten, können die jeweilige URL auf der Homepage des BayLDA in ein dafür ... Read More
 

Branchenverbände starten Aufklärungskampagne zur E-Privacy Richtlinie

Datenschutz-Debatte: Draft der EU Privacy Richtlinie (ePV)

Seit  05. Oktober 2017 berät der europäische Rechtsausschuss (LIBE-Ausschuss) über etwa 800 Änderungsanträge zum Entwurfsvorschlag der ePrivacy-Verordnung (ePV). Bereits am 11. Oktober 2017 will der Ausschuss unter seiner Berichterstatterin Marju Lauristin über den Entwurf abstimmen. Man kann auf das Endergebnis gespannt sein. Die ePV sollte eigentlich mit der DS-GVO am 25. Mai 2018 gültig werden. ... Read More
 

Datenschutzfallen bei PDF-Dokumenten

Um Dokumente und ihre möglicherweise verräterischen Zusatzinformationen zu schützen, ist mehr nötig als ein Umwandeln in PDF.

Sie müssen ein Word-Dokument weiterleiten? Sie wollen dabei Ärger mit dem Datenschutz vermeiden? Sie wandeln das Word-Dokument deshalb in ein PDF-Dokument um? An sich eine gute Idee. Gerade deshalb sollten Sie wissen, was dabei an Details zu beachten ist. Leider kosten manche wichtigen Hilfsmittel etwas. PDF: ein guter Ansatz! Word-Dokumente gehören zum Alltag im Büro. ... Read More
 

Ab Mai 2018: Neue Spielregeln für den Umgang mit Datenpannen

Einer der Datenpannen-Klassiker: der vergessene Laptop in öffentlichen Verkehrsmitteln

Eine Verletzung des Datenschutzes „beichten“ zu müssen, ist immer unangenehm. Jeder weiß, dass es Folgen haben kann, im schlimmsten Fall auch arbeitsrechtliche. Deshalb schweigen manche lieber. Doch Vorsicht! Ab 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Dann kann das Verschweigen einer Datenpanne alles noch viel schlimmer machen. Der verschwundene Laptop Ein Laptop mit Kundendaten ist ... Read More