• Home
  • /Informationssicherheit

Informationssicherheit nach ISO 27001

Kontakt

Sprechen Sie uns an, unsere Experten beraten und unterstützen Sie gerne. So erreichen Sie uns:
Telefon: +49 89 41 17 26 – 35
Mail: info@adorgasolutions.de

Die ISO 27001 ist eine international führende Norm für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) und wird von der Internationalen Organisation für Standardisierung (ISO) veröffentlicht. Sie definiert die Forderungen für die Einführung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung eines ISMS.
Die letzte Revision dieses Standards wurde im März 2015 veröffentlicht.

Ihr Nutzen

Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensinformationen sind gar nicht gefährdet? Sie sehen sich nicht als mögliches Ziel von Angriffen? Angriffe, die ein Unternehmen und seine Informationen bedrohen, kommen unerwartet, ohne Vorwarnung.  In der Welt des Internets und der Industrie 4.0 führt dies leicht zu einer Unterbrechung der IT-und der betrieblichen Prozesse kommen.

Die ISO 27001 bietet einen systematischen und strukturierten Ansatz, der Ihre vertraulichen Daten schützt, die Integrität Ihrer betrieblichen Daten sicherstellt und die Verfügbarkeit Ihrer IT-Systeme im Unternehmen erhöht.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bezüglich der Informationssicherheit und des Datenschutzes
  • Erzielung eines Wettbewerbsvorteils
  • Niedrigere Kosten, durch das Vermeiden von Stör- und Zwischenfällen.
  • Bessere Organisation sowie effiziente und effektive Abläufe

Wann ist ISO 27001 sinnvoll?

  • Informationssicherheitspolitik, -ziele und –maßnahmen müssen sich auf die Geschäftsziele beziehen
  • Vorgehen und Vorgehensmodell (PDCA-Framework) steht in Übereinstimmung mit der Unternehmenskultur
  • Unterstützung und Zustimmung des Managements aus allen Hierarchieebenen vorhanden
  • Gutes Verständnis von Risikobewertung und -management (Training aller Betroffenen)
  • Kenntnis der Informationssicherheitspolitik (Schulung von Managern und Mitarbeitern)
  • Bereitstellen eines Budgets für Informationssicherheitsmanagement-Aktivitäten bereitstellen (realistische Kosten einplanen)
  • Herbeiführen eines vernünftigen Problem-Bewusstseins („Erziehung“ im Schulungsplan aufnehmen)
  • Einrichten wirksamer Prozesse für Informationssicherheits-Vorfälle einrichten (klare Anforderungen vorgeben)
  • Gefährdung der Effizienz und Verbesserung des Informationssicherheits-Managements gewährleisten (Aufbau eines Kennzahlensystems)

Unsere Leistungen:

Wir unterstützen…

Notwendige Schritte zur wirksamen Einführung des ISMS:

  • Definition und Kommunikation einer Informations-Sicherheitspolitik für Ihr Unternehmen
  • Identifizieren und Bewerten der Sicherheitsrisiken für diese Werte
  • Festlegung der Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten für die Informationssicherheit
  • Einführung von Überwachungs- und Schutzmaßnahmen sowie Datenschutz
  • Prüfung aller datenschutzrelevanten Prozesse
  • Durchführung regelmäßiger Schulungen des Personals
  • Aufstellung von Notfallplänen zur Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes
  • regelmäßiges und systematisches Bewerten der Wirksamkeit des ISMS durch interne Audits und Reviews (Gewährleistung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses)

…und begleiten Sie zu einer erfolgreichen Zertifizierung nach ISO 27001.

Wozu ein ISMS-Audit?

Ein Audit unterstützt Sie und Ihr Unternehmen bei Ihrem Zertifizierungsvorhaben.

  • Welche Mindestanforderungen aus ISO 27001 sind relevant?
  • Wie weit sind die Anforderungen durch Ihr ISMS bereits erfüllt?
  • Welche Lücken sind vor der Zertifizierung noch zu schließen?

Unsere Experten geben konkrete Handlungsempfehlungen und begleiten Sie auf dem Weg zu einer erfolgreichen Zertifizierung.

Sprechen Sie uns an, unser Experte berät und unterstütz Sie gerne.