Haf­tungs­fra­gen werden immer wichtiger.

In den letzten Jahrzehnten hat sich eine Corporate-Governance nach angelsächsischem Vorbild in Konzernen, aber auch bei mittelständischen Unternehmen durchgesetzt. Damit rückten auch Haftungsfragen von Unternehmen und deren (leitenden) Angestellten in den Fokus.

Nach einer Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs aus dem Jahr 1997 müssen heute rechtliche Schritte gegen illegal handelnde Manager ergriffen werden. Managerhaftung ist kein Modethema, sondern wird schneller Wirklichkeit, als betroffene Führungskräfte und Unternehmensleiter vermuten.

Wir von der AdOrga Solutions GmbH beraten und coachen Unternehmen und deren Führungskräfte zu allen wichtigen Themen.

Ef­fek­ti­ve Com­pli­an­ce-Struk­tu­ren für mehr Wettbewerbsfähigkeit

Ein effektives Managementsystem fördert die Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Es unterstützt Entscheidungen sowie das interne Kontrollsystem. Prozesse werden optimiert, was für Transparenz sorgt und Risiken minimiert. Außerdem schafft es Steuerungsinstrumente für die Verantwortlichen im Unternehmen.

Wir beraten Sie bei der Implementierung und Umsetzung Ihres Compliance-Management-Systems durch:

· Schulung des Managements, der Führungskräfte und Mitarbeiter

· Risikobestandsaufnahme im Unternehmen

· Erstellung eines unternehmensspezifischen Codes of Conduct

· Erstellung bzw. Aktualisierung von Unternehmensrichtlinien

· Prüfung und ggf. Anpassung des Qualitäts- und Risikomanagements

· Unternehmenskommunikation

Es gibt keine Patentlösung für ein Compliance-Management-System und den Umgang mit Unternehmensrisiken. So individuell ein Unternehmen und seine Prozesse sind, so individuell ist auch das Managementsystem.
Die Lösung ist auf Ihre Unternehmensbedürfnisse abgestimmt – in Abhängigkeit von Branche, Größe, Risiken, Internationalität usw. Die Herausforderung besteht darin, die Unternehmenskultur zu festigen und bestehende Qualitäts-, Datenschutz- und Risikomanagementprozesse zu nutzen und diese entsprechend anzupassen. Das schafft Sicherheit für die Verantwortlichen des Unternehmens und minimiert bzw. vermeidet zivil- und strafrechtliche Folgen.