• Home
  • /Allgemein
  • /Fachbuch „Datenschutz 2018“ – alles was Sie jetzt wissen müssen.

Fachbuch „Datenschutz 2018“ – alles was Sie jetzt wissen müssen.

"Datenschutz 2018" - Neuerungen und Grundlagen übersichtlich zusammengefasst mit Praxistipps.

Das Jahr 2018 ist ein wichtiges Datum für den Datenschutz in der Europäischen Union. Am 25. Mai 2018 wird das neue EU-Datenschutzrecht, die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), gültig.

Im Laufe der Zeit ist mit den vielen Datenschutzgesetzen –  dem ersten Datenschutzgesetz in Europa, dem hessischen Datenschutzgesetz (1970), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), den Landesdatenschutzgesetzen und der Europäischen Datenschutz-Richtlinie aus dem Jahr 1995 – ein Flickenteppich an datenschutzrechtlichen Normen in Deutschland, aber auch in der EU, entstanden. Dies hat sich mit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) am 25. Mai 2016 geändert. Nach einer zweijährigen Übergangsphase wird am 25. Mai 2018 die DS-GVO für alle Mitgliedsstaaten der EU unmittelbar und direkt gültig.

Im März 2018 ist das Fachbuch „Datenschutz 2018“ im Forum Verlag Herkert GmbH erschienen. Ein Nachschlagewerk für Verantwortliche und Datenschutzexperten. In diesem Buch sind alle relevanten Gesetzesgrundlagen und -änderungen im Bereich Datenschutz, insbesondere durch die DSGVO und das BDSG-neu für das Jahr 2018 kompakt auf einen Blick zusammengefasst. Sie finden alle Informationen schnell, kompakt und übersichtlich aus einer Hand – denn meist fehlt die Zeit, um lange zu recherchieren und sich mit den geänderten Rechtsgrundlagen ausführlich zu beschäftigen.

Das Buch „Datenschutz 2018“ fasst alle Neuerungen und Grundlagen übersichtlich zusammen und gibt dazu Praxistipps von erfahrenen Experten. Die Autoren des Werks sind erfahrene Praktiker im Datenschutz, was eine Gewähr dafür bietet, um in der täglichen Praxis den neuen Herausforderungen und Anforderungen des Datenschutzes gerecht zu werden.

https://www.forum-verlag.com/alle-produkte/datenschutz-und-it/13589/datenschutz-2018

(Autorin: Regina Mühlich, Herausgeberin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*