Am 7. Juni 2019 ab 12:00 Uhr dis­ku­tiert die SPDbt u.a. mit Ulrich Kelber (Bun­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­ter), Regina Mühlich (Ge­schäfts­füh­re­rin AdOrga Solutions GmbH, Vor­stands­mit­glied des Be­rufs­ver­ban­des der Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten Deutsch­lands (BvD) e.V.), Chris­toph Günter (Awesome Tech­nol­gies In­no­va­ti­ons­la­bor), Philipp Otto (Gründer und Di­rek­tor von iRights.Lab) über das an­geb­li­che Bü­ro­kra­tie­mons­ter Da­ten­­schutz-Grun­d­­ver­­or­d­­nung (DSGVO).

Wie sehen neue Struk­tu­ren und Zu­stän­dig­kei­ten in Ver­ei­nen, in Un­ter­neh­men und im Ar­beits­le­ben aus. Zudem wird über das enorme Po­ten­zi­al bei der Da­ten­nut­zung und wie sich dieses mit dem Daten­schutz ver­söh­nen lässt dis­ku­tiert. Daten­schutz und Da­ten­si­cher­heit sind we­sent­lich dafür, dass die Men­schen der Di­gi­ta­li­sie­rung ver­trau­en können.

07. Juni 2019, 12:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Deut­scher Bun­des­tag, Reichstagsgebäude
Eingang West (über Vor­kon­troll­stel­le West) Otto-Wels-Saal 3. Etage, Raum 3 S 001
Platz der Re­pu­blik 1, 11011 Berlin

Weitere In­for­ma­tio­nen und An­mel­dung: https://www.spdfraktion.de/termine/2019-06-07-datenschutz-schuetzt-menschen

Related Posts

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontaktieren Sie uns: Wir sind gerne für Sie da!

Email schrei­ben
08142 4624920