• Home
  • /Posts Tagged ' BDSG '

Archives

Datenweitergabe durch Versicherung – Verstoß gegen Datenschutz?

Datenschutz- und urheberrechtliche Zulässigkeit der Weitergabe eines Sachverständigengutachten

Unfälle passieren leider immer wieder und zur Beweissicherung sowie zur Darstellung des Schadens werden Fotografien angefertigt – sowohl durch den Geschädigten, dem Versicherer als auch durch den Sachverständigen. Das OLG Frankfurt a. M. hat die Weitergabe eines Sachverständigengutachtens durch den Haftpflichtversicherer als zulässig erklärt (Urt. v. 12.2.2019 – 11 U 114/17). Ein Haftpflichtversicherer darf ein ... Read More
 

DS-GVO: Neue Regelungen im Umgang mit Bildern von Personen im Datenschutz?!

DS-GVO: Neue Regelungen im Umgang mit Bildern von Personen im Datenschutz?!

Der Fall löste Fassungslosigkeit aus: In Berlin machte eine KiTa Erinnerungsfotos mit allen Kindern, die in die Grundschule wechselten. Doch die Freude von Kindern und Eltern über die Fotos war deutlich getrübt. Denn die Gesichter der Kinder waren entweder verpixelt oder mit „schwarzen Balken“ über den Augen versehen. Die Begründung des Kindergartens: Die Daten- schutz-Grundverordnung ... Read More
 

Bundesdatenschutzbeauftragte stellt 26. Tätigkeitsbericht vor

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), Andrea Voßhoff, hat am 30. Mai 2017 den 26. Tätigkeitsbericht ihres Hauses an Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert übergeben. Der Tätigkeitsbericht umfasst den Zeitraum 2015 – 2016. Mehr als 20.000 Bürgerinnen und Bürger wandten sich in den Jahren 2015 und 2016 mit Beschwerden und Fragen an ... Read More
 

Outsourcing nach Rumänien

Was ist bei der ADV zu beachten?

Datenschutzgesetze im Vergleich – Deutschland und Rumänien Welche datenschutzrechtlichen Fallstricke sind bei der Auftragsdatenverarbeitung zu beachten? In Rumänien regelt das Gesetz Nr. 677/2001 den Schutz der Personen hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten und des freien Verkehrs dieser Daten. Die Anforderungen seitens Bundesdatenschutzgesetz an die technischen und organisatorischen Maßnahmen sind umfassender als dies das rumänische ... Read More
 

Neuer Beschäftigtendatenschutz – Entscheidung am 27. April 2017

Bundestag entscheidet noch im April über Arbeitnehmerdatenschutz

Der Deutsche Bundestag wird voraussichtlich am 27. April 2017 über das Gesetz zur Anpassung des deutschen Datenschutzrechts (DSAnpUG-EU) an die Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) entscheiden: der deutsche Gesetzgeber verabschiedet ein komplett neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – in ihm werden die Kann- und Muss-Öffnungsklauseln der DSGVO geregelt. Wie bereits der 1. und 2. wurde auch der 3. ... Read More
 

Arbeitnehmerüberlassung – aus Sicht des Datenschutzes

Wie ist ein Leiharbeiter aus Datenschutzsicht zu beurteilen?

Eine Arbeitnehmerüberlassung (auch: Leiharbeit) liegt vor, wenn Arbeitnehmer (Leiharbeit- nehmer *) von einem Arbeitgeber (Verleiher) einem Dritten (Entleiher) gegen Entgelt für begrenzte Zeit überlassen werden. Rechtsgrundlage für die Tätigkeit des Verleihers ist das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) (Umsetzung der europäischen Richtlinie 2008/104/EG). Wie ist ein Leiharbeiter aus Datenschutzsicht zu beurteilen? Ist er ein Dritter oder ist er wie ein ... Read More
 

Praxishilfen zur Einführung der DSGVO

GDD veröffentlicht Praxishilfen

Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V. (GDD) veröffentlicht im Rahmen der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eine Reihe von Praxishilfen. Drei Teile sind bereits erschienen: Teil: Der Datenschutzbeauftragte nach der Datenschutzgrundverordnung Das deutsche Erfolgsmodell der datenschutzrechtlichen Selbstkontrolle hat sich auch auf europäischer Ebene durchgesetzt. Neben den Regelungen über die Bestellpflicht enthält die DSGVO auch einheitliche Regelungen ... Read More
 

Soziale Netzwerke in Unternehmen

Worauf müssen Organisationen aus Datenschutzsicht achten?

Was sind soziale Netzwerke? Auch als „Social Web“ oder „Social Media“ bezeichnet, englisch: Social Network. Wikipedia.org: „Ein soziales Netzwerk ist ein Online-Dienst, der eine Online-Community beherbergt. Benutzer können über soziale Netzwerke kommunizieren und teilweise im virtuellen Raum interagieren.“ Soziale Netzwerke sind also Plattformen im Internet, auf der Menschen sich treffen und vernetzen, austauschen und kommunizieren. ... Read More
 

Digitale Personalakte im Datenschutz-Check

Was darf eine elektronische Personalakte enthalten?

Das papierlose Büro… davon ist so manches Unternehmen noch weit entfernt, die elektronische Personalakte hält aber in vielen Personalabteilungen Einzug und freut sich steigender Beliebtheit. Durch die Verwendung der elektronischen Personalakte ergeben sich viele Verwendungs- und Verknüpfungsmöglichkeiten. Die Einbindung in Personalinformationssysteme, um die Arbeitsabläufe im Personalmanagement und auch im Unternehmen zu vereinfachen und zu optimieren, ... Read More
 

Datenschutzgesetze im Vergleich: Deutschland vs. Österreich

Deutschland BDSG vs. Österreich DSG 200 – großer Unterschied? Das Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) regelt den Schutz personenbezogener Daten in Österreich. Das DSG 2000 setzte die Richtlinie 95/46/EG (Datenschutzrichtlinie) in nationales Recht um und wurde 2005 grundlegend novelliert. 2014 wurde die Datenschutzkommission durch die Datenschutzbehörde abgelöst. Wie in Deutschland regeln auch in Österreich den Datenschutz ... Read More