• Home
  • /Posts Tagged ' DS-GVO '

Archives

Fachbuch „Datenschutz 2018“ – alles was Sie jetzt wissen müssen.

"Datenschutz 2018" - Neuerungen und Grundlagen übersichtlich zusammengefasst mit Praxistipps.

Das Jahr 2018 ist ein wichtiges Datum für den Datenschutz in der Europäischen Union. Am 25. Mai 2018 wird das neue EU-Datenschutzrecht, die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), gültig. Im Laufe der Zeit ist mit den vielen Datenschutzgesetzen –  dem ersten Datenschutzgesetz in Europa, dem hessischen Datenschutzgesetz (1970), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), den Landesdatenschutzgesetzen und der Europäischen Datenschutz-Richtlinie aus ... Read More
 

Die DS-GVO – gültig auch in der Schweiz?!

Regelungscharakter der DS-GVO für Drittländer

Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) gültig. Die Schweiz ist kein EU-Land, dennoch ist die DS-GVO für Schweizer Unternehmen relevant. Insbesondere, wenn diese Daten von EU-Bürgern verarbeiten und als Auftragsverarbeiter in Vertragsbeziehungen zu deutschen Unternehmen stehen. Die DS-GVO regelt den einheitlichen Schutz für den Umgang mit ... Read More
 

Europäischer Datenschutztag 2018

Datenschutztag am 28. Januar 2018 - unsere Experten sind für Sie telefonisch erreichbar.

Am 28. Januar findet der diesjährige Datenschutztag statt. Unser Expertenteam ist für Sie telefonisch erreichbar. Warum 28. Januar? Der Europäische Datenschutztag findet auf Initiative des Europarats statt. Dieser wurde 2006 ins Leben gerufen und wird seit 2007 jährlich begangen. Gleichzeitig begeht die USA und Kanada den „Data Privacy Day“. Der 28. Januar wurde gewählt, da ... Read More
 

Datenschutz im Fuhrpark

Ein Verantwortlicher für den Fuhrpark sollte nicht meinen, dass „sein Arbeitsbereich“ nicht betroffen ist.

Datenschutz basiert in Europa auf zwei Rechtskreisen. Zum einen auf dem Schutz der Privatsphäre und zum anderen auf dem weitreichenden Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts (1). Am 14. April 2016 hat das Europäische Parlament die „Verordnung des Rates und des europäischen Parlaments zum Schutz natürlicher Personen (DS-GVO) verabschiedet. Nach Veröffentlichung im Amtsblatt der EU ist sie ... Read More
 

Datenschutzmanagement nach DS-GVO: Sicherheit der Verarbeitung

Auch die klassischen Schutzziele der IT-Sicherheit finden Anwendung.

Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) löst am 25. Mai 2018 das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ab – sie greift direkt und unmittelbar, es gibt keine Übergangsfrist. Die DS-GVO verpflichtet Unternehmen ein Datenschutzmanagementsystem einzuführen, das den Schutz der personenbezogenen Daten in Unternehmern sicherstellen soll. Bisher regelt § 9 BDSG die technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM). Zukünftig hat Art. 32 DS-GVO ... Read More
 

VdS Standard 10010 zur Umsetzung der DSGVO

VdS Schadenverhütung GmbH veröffentlicht Standard zur DS-GVO.

Der neue Standard für die Umsetzung der DS-GVO wurde vom VdS Schadenverhütung GmbH veröffentlicht. Am 16. Juni 2017 wurde ein Projekt gestartet, dessen Ziel es war, Richtlinien zu erstellen, mit denen der Datenschutz eines Unternehmens verbessert, auditiert und zertifiziert werden kann. Die Richtlinie VdS 10010 wurde als Version 1.0 von der VdS am 15. Dezember ... Read More
 

BvD e.V. veröffentlicht Schulungskonzept

Die Mitglieder des AK Arbeitshilfen des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e. V. haben eine Vorlage für ein Schulungskonzept erarbeitet.

Die einheitliche EU-weite Regelung des Datenschutzrechts mit der DS-GVO hat auch Auswirkungen auf die zukünftige Gestaltung der anzusetzenden und entsprechend vorzubereitenden Maßnahmen betreffender Unterweisungen und Schulungen zum Datenschutz. Die Schulungsmaßnahmen müssen dabei in das entsprechende „Datenschutzmanagement“ eingebettet sein. Das vom AK Arbeitshilfen des BvD e.V.  entwickelte Schulungs-Schema mit der Einbeziehung der jeweiligen Personengruppen bietet eine ... Read More
 

ePrivacy-Verordnung – erst in 2019?

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben, verschafft aber Zeit.

Die ePrivacy-Verordnung wird noch etwas auf sich warten lassen: Laut Bundesregierung kommt der Standpunkt des EU-Rates wohl erst im kommenden Sommer auf den Tisch. Erst dann können im Trilog die Verhandlungen mit EU-Parlament und Kommission beginnen. Dies kam jetzt bei einer Anhörung im Bundeswirtschaftsministerium auf Arbeitsebene zur Sprache. Geplant war, dass die ePrivacy-Verordnung zusammen mit ... Read More
 

Neue Gesetzgebung in Arbeit – die ePrivacy-Verordnung

Die Regelungsbereiche im Telemediengesetz (TMG) und Telekommunikationsgesetz (TKG) müssen auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) angepasst werden.Hierzu ist eine EU-Verordnung in Vorbereitung, die so genannte ePrivacy-Verordnung. Diese soll zeitgleich mit der DS-GVO am 25. Mai 2018 gültig werden. Der Zeitplan ist ambitioniert, Ende Oktober 2017 wurde erst der „Trilog“ von EU-Parlament, EU-Kommission und Rat der EU gestartet. ... Read More
 

Branchenverbände starten Aufklärungskampagne zur E-Privacy Richtlinie

Datenschutz-Debatte: Draft der EU Privacy Richtlinie (ePV)

Seit  05. Oktober 2017 berät der europäische Rechtsausschuss (LIBE-Ausschuss) über etwa 800 Änderungsanträge zum Entwurfsvorschlag der ePrivacy-Verordnung (ePV). Bereits am 11. Oktober 2017 will der Ausschuss unter seiner Berichterstatterin Marju Lauristin über den Entwurf abstimmen. Man kann auf das Endergebnis gespannt sein. Die ePV sollte eigentlich mit der DS-GVO am 25. Mai 2018 gültig werden. ... Read More